Interessante Videos zu In-vitro-Fertilisation

Die In-vitro-Fertilisation (IVF) – lateinisch für „Befruchtung im Glas“ – ist eine Methode zur künstlichen Befruchtung. In Deutschland ist diese Behandlung zulässig, wenn bei einem (Ehe-)Paar ein Jahr lang trotz regelmäßigem, ungeschütztem Geschlechtsverkehr die Schwangerschaft ausbleibt oder eine Präimplantationsdiagnostik (PID) angezeigt ist. Die Eizellen werden mit dem aufbereiteten Sperma in einem Reagenzglas zusammengebracht. Es findet […]

Gut zu wissen. Aspekte über die IVF

Die Geschichte der hilfsreproduktiven Technologien Bis zum Ende der 20er Jahre war das Problem der Unfruchtbarkeit ein schlimmes Urteil für Familien, die über die Gefühle der Mutterschaft und Vaterschaft geträumt hatten. Die erste Hoffnung kam 1978 als Louis Braun- das erste Kind «aus dem Reagenzglas», zur Welt gekommen ist. Die benutzte Technologie hat eine Revolution […]