Rechtsstatus der Leihmutter

Wenn in der  jüngeren Vergangenheit von Dienstleistungen der Leihmutter ausschlieβlich die Promis und einfach reiche Leute Gebrauch gemacht haben , dann machen mit der Entwicklung der reproduktiven Technologien und Veränderung des Verhältnisses der Gesellschaft zu dieser Erscheinung immer öfter den Gebrauch von dieser Dienstleistung  einfache, kinderlose Paare und sexuelle Minderheiten. Somit ist die Leihmutterschaft, als eine Erscheinung, zu einem Massengeschäft geworden.

Ungeachtet, dass die kommerzielle Leihmutterschaft in verschiedenen Ländern erlaubt ist, entsteht vor den europäischen Bürgern, die ein eigenes Kind haben wollen,  eine groβe Verantwortung in der Ausübung der richtigen Wahl des Landes, wo die Dienstleistungen der Leihmutterschaft ermöglicht sind, den die Länder durch die ganze Weltkugel zerstreut sind.

Wie werden die Fragen der Ethik in der kommerziellen Leihmutterschaft aussparen, weil wir der Meinung sind, dass jeder Mensch das Recht auf Erhaltung des eigenen Geschlechts hat. Wir sind der Meinung, dass die Leihmutterschaft gewinnbringend sein muss, weil ein fremdes Kind auszutragen die Arbeit ist, die einer Bezahlung wert ist.

Die überwältigende Mehrheit der Kunden, die von den Dienstleistungen der Leihmutterschaft Gebrauch machen, sind gebürtig aus Europa und der USA. Und mit jedem Jahr steigt nur die Nachfrage auf die Geburt des Kindes mit Hilfe der Dienstleistungen der Leihmutter. Unter diesen Bedingungen, sind mehrere Agenturen auf die systematische Gewinnerzielung umgestiegen, ohne sich um die moralisch-rechtliche Seite des Instituts der Leihmutterschaft zu kümmern. Denken wir an den jüngsten Fall zurück, wenn in einem Land bei der Geburt der Zwillinge die Eltern sich beschlossen haben, nur ein davon zu nehmen, trennend sie dadurch, das wȁre unzulässig, wenn die Agentur die vernünftige Arbeit mit dem Ehepaar vor dessen Eintritt in das Programm der Leihmutterschaft durchgeführt hätte, alle Regeln vereinbart und die Seriosität dessen Vorhabens festgelegt hätte. Zum Glück, die Faktoren, auf die sich die Kunden bei der Wahl des Landes der Führung des Programms der Leihmutterschaft orientieren,  nicht nur die Preise fűr die Dienstleistungen und den territorialen Standort der Kliniken beinhalten.  Vielen Kunden ist sowohl der Gesundheitszustand der Leihmutter, ihr psychologischer Zustand während und nach dem Programm, als auch die Vergütungshöhe, derer gröβter Teil  fűr die Verbesserung des Gesundheitszustands ausgegeben wird,  nicht egal. Deswegen schenken die deutschen Bürger groβe Aufmerksamkeit der Forschung des Rechtsstatus der Leihmutter und derer Vergütungshöhe.

In Asien stoβen sich die Kunden auf das niedrige Niveau der Dienstleistungen, respektloses Verhalten gegenüber der Leihmütter von der Seite der Kliniken und Agenturen. Einige Kliniken haben im direkten Sinne des Wortes eine “Fabrik der Leihmutterschaft” organisiert, wo die Frauen sich in der mieserigen finanziellen Lage befinden.  Die Leihmutter darf keine Ansprüche auf das Kind erheben, wenn die Kraft der Natur sich durchsetzt und die Leihmutter das Kind bei sich behalten wünscht. Ein solcher Ansatz zu den Rechten der Leihmutter ist unzulässig fűr einen Europäer. Wenn das Kind auch ein stark gewolltes Kind sei, seine Geburt darf keine Verletzung der Rechte der Anderen, um so mehr der Leihmutter zulassen.

Viele Europäer treten in das Programm der Leihmutterschaft in den USA ein, weil die Dienstleistungen, Ergebnis und das Verhalten gegenüber der Leihmutter selbst das Vertrauen gewinnt, aber der Preis eines solchen Programms zu stark überhöht ist, von 50 bis 100 Tausend US-Dollar, die Begründung von einem solchen Preis ist nicht ganz durchsichtig.

Eben deswegen wählen die Europäer die Osteuropa aus, weil in das Programm in Osteuropa einzutreten nicht nur von dem territorialen Gesichtspunkt günstig ist, sondern auch die Begründung der Preisbildung fűr einen Europäer klar ist. Leider, bestehen auch hier unzuverlässige Vermittler, die mit Vorwürfen der Rechte der Leihmutter verfolgen und auf ihrem Unterhalt und ihren Schadensersatzleistungen zu sparen versuchen, und manchmal die Parameter ihrer Gesundheit fälschen. Deswegen ist es wichtig vor dem Eintritt in das Programm sorgfältig sich damit bekannt zu machen,  unter welchen Bedingungen sich die Leihmutter befinden wird, wie hoch ihr Honorar ist, wie ihr Alltagsleben gestaltet wird, ob die Leihmutter nicht gezwungen wird, in einer Wohnung mit mehreren Frauen zu wohnen, ob ihre eigene Kinder von der Agentur betreut werden und ob die Rechte der Leihmutter von dem gesetzgeberischen Standpunkt aus des Landes geschützt  sind. Es ist besser, einen Vermittler auszusuchen, wo das Honorar der Frau ab 9.000 Euro beträgt.

Hier sind einige Regeln aufgelistet, die man bei der Wahl der Firma, die die Dienstleistungen der Leihmutterschaft erbringt, berücksichtigen muss:

  1. Wie die Wahl der Kandidaturen durchgeführt wird  – die Leihmutter soll in das Programm auf dem freiwilligen Basis eintreten.
  2. Wie die Rechte der Leihmutter von dem staatlichen gesetzgeberischen Standpunkt aus geschützt werden.
  3. Wie hoch ist die Belohnung der Leihmutter – lassen Sie nicht zu, dass die Bezahlung unter 9.000 Euro liegt.
  4. Unter welchen Bedingungen die Leihmutter wohnen wird, wer ihr während des Verlaufs der Schwangerschaft Unterstützung geben wird.
  5. Wer wȁhrend der Schwangerschaft ihr mit der Erziehung iher eigenen Kinder helfen wird.
  6. Ob fűr Sie die Möglichkeit besteht, selbstständig die Lebensbedingungen der Leihmutter zu prüfen, und sie zu kontaktieren.
  7. Wie sind die Handlungen der Agentur in dem Fall, wenn bei der Leihmutter die Muttergefühle entstehen und sie wünscht, das Kind zu sehen oder das Kind bei sich zu lassen? Welche Handlungen werden vorgenommen, um eine solche Situation zu vermeiden, ob dabei die Rechte der Leihmutter verletzt werden?
  8. Wie die Unterstützung der Leihmutter nach der Geburt des Kindes verläuft?

Das Zentrum der Leihmutterschaft «Vita» setzt das Hauptziel, die Einhaltung der Hauptrechte aller Parteien, deswegen stimmen die Leihmütter unseres Zentrums dem Eintritt in solche Programme erneut zu, weil die Fürsorge fűr den finanziellen, psychologischen Zustand der Leihmutter zu dem perfekten Ergebnis – der Geburt Ihres gewünschten Babys, das während der Schwangerschaft sich im gesunden Organismus einer psychologisch sicheren Frau, wo keine Befürchtungen und Existenzsorgen bestehen, führt.

0 ответы

Ответить

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *